Über mich

Kunst bedeutet für mich endlose Freiheit und doch ankommen. Ich geniesse diese Momente der Stille und vergiss darüber hinaus oft die Zeit. Versinke in der Fülle der Farben und der Vielfältigkeit von Form und Fläche. Die Kunst ist für mich ein wundervoller Zeitvertreib der mich ausfüllt und glücklich macht.

Ich bin…

  • …1983 in Südtirol geboren und aufgewachsen
  • …verheiratet und Mutter zweier wundervoller Mädchen
  • …2016 gemeinsam mit meiner Familie das Abenteuer Schweiz begonnen
  • …früh der Kunst verfallen
  • …Träumerin und Realistin zugleich

Ich möchte…

  • …meinen Bildern Charakter und Lebendigkeit schenken
  • …ein Lebensgefühl vermittel
  • …Menschen erreichen

Ich mag…

  • …die Natur und ihre Stille
  • …die Liebe zum Detail
  • …die Vielfältigkeit und feinen Nuancen der Farbe

Ausbildung

  • Fünf unvergessliche Jahre an der Kunstschule Cademia St. Ulrich in Gröden – Südtirol. Hier habe ich mein Grundwissen und meine Grundeinstellung zur Kunst erlernt. Und vieles darüber hinaus.
  • 2017: habe ich mich gänzlich der Kreativität verschrieben
  • 2018: Aufnahme im Kunstverein „Kunst Schwyz“
  • 2019: Eröffnung eines kleinen Ladens in Steinen mit „TonSpiel“ zusammen mit Isabelle Auf der Maur.

Ausstellungen

  • 2018 Zeichnungen
    Art-Cafe‘ Engloes, Toblach (ITA)
  • 2018 Kunst Schwyz zeigt Kunst – Die Ausstellung
    Werkhalle 30A, Siebnen (CH)
  • 2018 Kunstausstellung im Rahmen der IG Hornkuhinitiative
    Kulturkloster Altdorf (CH)
  • 2018 Gemeinschaftsausstellung Kunst Schwyz im Rahmen des Schwyzer Kulturwochenendes
    Werkhalle 30A, Siebnen (CH)
  • 2018 Portraitserie
    Haus Damai, Steinen (CH)
  • 2017 Zeichnungen
    Kunst-Cafè Roth, Bruneck (ITA)
  • 2017 augen-blicke
    Freihofmatte, Schindeleggi (CH)
  • 2015 Serie von Birkenstämmen
    Kunst-Café Roth, Bruneck (ITA)
  • 2014 be-greifen
    Raiffeisengalerie, Bruneck (ITA)

Sophia Gufler

Kunst braucht Stille